Aktionen

Bottroper OptOutDay – Ein Resümee

#ood09

Eines Vorweg: Es waren nicht nur Piraten anwesend.:smile:

Um 16:00 Uhr trafen sich die ersten Piraten am Pferdemarkt, verteilte Flyer zum OptOutDay und versuchten diesbezüglich die Passanten in Gespräche zu verwickeln um Sie auf Ihre Möglichkeiten aufmerksam zu machen.
Wie angekündigt, versammelte sich ein Teil des Bottroper Stammtisches anschließend um 17:00 Uhr am Ernst-Wilczok-Platz. Freudig empfingen die anwesenden Piraten Sympathisanten und weitere Bürger, die sich entschieden hatten, Ihre Daten zu schützen. Unter den Interessierten, befand sich auch ein Mitglied der JuLis, das Interesse an den Aktionen der Piratenpartei zeigte und sich auch am OptOutDay beteiligte. Es gab Gespräche, sich zusammen mit den JuLis-Bottrop beim Stammtisch zu treffen, um zu diskutieren , ob man kommunal zusammenarbeiten könnte, um in Bottrop etwas zu bewegen. Keine Schlechte Idee, wir werden sehen. ;-)

Als nun alle Formulare zusammengetragen wurden gingen wir geschlossen in das Bottroper Bürgerbüro (geschätzt 20 Personen). Nach sehr kurzer Zeit begrüßte uns Herr Jürgen Terstegen (Abteilungsleiter Bürgerbüro) persönlich und nahm auch die gesammelten Formulare entgegen. Er wusste schon von unserem Vorhaben und hatte sich anscheinend auch schon über unsere geplante Aktion näher informiert. Herr Terstegen sprach kurz darüber, das allen Bürgern bei einer Ummeldung ein Hinweis mitgegeben wird, auf dem auf das Widerspruchsrecht hingewiesen wird.  Er betonte zudem, dass im Bürgerbüro Bottrop mit allen privaten Daten sehr sensibel umgegangen wird.

Alles in allem hatten wir auf mehr Interesse bei der Bevölkerung gehofft, doch für solch eine (für uns) sehr kurzfristig angelegte Aktion, trotz alledem erfolgreich. Das Bürgerbüro hat sich wieder einmal sachlich, freundlich und aufgeschlossen gezeigt, was uns sehr erfreut hat.

Vielen Dank nochmal an alle Interessenten, Sympathisanten und Herr Jürgen Terstegen, der unser Anliegen als eine ernste Angelegenheit erkannt hat.

3 Kommentare zu “Bottroper OptOutDay – Ein Resümee

  1. Pingback: Resumée OptOutDay | Bottblog.de - Blog zum Ruhrmetropölchen Bottrop anne Emscher

  2. Sauber, weiter so 😀

  3. Pingback: Piratenpartei Bottrop » 1. Infostand in der Bottroper City

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.