Piratenfraktion NRW kommt nach Bottrop

Das „Piratenfraktion-NRW-vor-Ort-Car-Office“ ist am Samstag den 14.05.2016 ab 11:00 Uhr in Bottrop am Altmarkt für alle Bottroper Bürgerinnen und Bürger geöffnet. Die Piratenfraktion NRW bringt damit den Landtag in unsere Stadt. Berichtet wird über die Fraktions- und Plenarsitzungen sowie über aktuelle Schwerpunkte der Politik. Wir freuen uns auf Fragen, Anregungen und Ideen. Mit dabei am Car-Office ist u.a. Daniel Düngel, Mitglied des Landtags Nordrhein-Westfalen. Die Piratenfraktion N...
Weiterlesen

 

LSB warnt vor möglichen Sicherheitsrisiken in der Bottroper IT-Landschaft

Die Ratsgruppe “Liberal – Sozial – Bürgernah” (LSB) aus FDP und Piraten hat in einem Schreiben an Oberbürgermeister Bernd Tischler (SPD) auf mögliche Sicherheitslücken in der Bottroper IT-Landschaft hingewiesen. Mitgliedern der Ratsgruppe sei kürzlich aufgefallen, dass verschiedene, öffentlich zugängliche Systeme der Stadt Bottrop seit längerer Zeit schon nicht mehr ausreichend gewartet worden seien. “Von diesen Systemen werden unter anderem auch personenbezogene Daten verarbeitet. Durch ...
Weiterlesen

 

Pressemeldung zur Schließung

Das Bangen um den Standort und somit um die Arbeitsplätze der Karstadt-Mitarbeiter ist vorbei! Wir nehmen mit Bestürzung zur Kenntnis, dass laut Medienbericht die Bottroper Karstadt Filiale zum März 2016 die Pforten schließt. Es wurde in der jüngsten Zeit immer wieder berichtet, dass es Investoren für das Hansa Center geben würde. Daher fordern Wir jetzt eine zügige Lösung u.a. für das Center, um einem Leerstand in der Innenstadt entgegenzuwirken. LSB Bottrop (FDP/Piratenpartei Bottr...
Weiterlesen

 

Statt Zwangsarbeit faire Bezahlung für Alle

Keine Sklaverei in Bottrop! Die LINKE hat den unsäglichen Vorschlag der Hamburger SPD, Langzeitarbeitslose ohne Entlohnung als Zwangsarbeiter zu verpflichten, scharf verurteilt und die hiesige SPD zur klaren Distanzierung von derartig infamen Vorschlägen aufgefordert. Die PIRATEN schließen sich dieser Forderung an und fordern desweiteren von der Stadt Bottrop das, was noch vor wenigen Jahren weitgehend selbstverständlich war: Faire Bezahlung für geleistete Arbeit "Die Möglichkeit, aufgr...
Weiterlesen

 

300 Kandidaten in NRW für mehr Demokratie vor Ort

Politiker aus nahezu allen Parteien unterstützen die Kampagne des Mehr Demokratie e.V. In Bottrop jedoch unterstützen bisher nur PIRATEN die Forderungen der Kampagne "Mehr Demokratie in Städten und Gemeinden nach mehr Bürgerbeteiligung und Transparenz". Sind es in Gelsenkirchen auch Linke und Grüne, in Duisburg neben einer Wählergruppe sogar ein Kandidat der FDP, so konnte sich in Bottrop bisher kein Kandidat einer anderen Partei als den PIRATEN dazu bewegen diese Forderung zu unterstützen...
Weiterlesen

 

PIRATEN wollen Quoren bei Bürgerentscheiden abschaffen

Die Fraktion der PIRATEN im Landtag NRW legt einen Gesetzentwurf zur Abschaffung der Quoren bei Bürgerentscheiden vor. Die Gemeindeordnung Nordrhein Westfalen (GO NW) sieht vor, dass eine per Bürgerbegehren als Bürgerentscheid an die Bürger gestellte Frage in dem Sinne entschieden ist, in dem sie nicht nur von der Mehrheit der gültigen Stimmen beantwortet wurde, sondern diese Mehrheit zusätzlich einen bestimmten Anteil der wahlberechtigen Bürger beträgt (in Bottrop liegt dieser aufgrund der ...
Weiterlesen

 

PIRATEN fordern zwei Jokertage für alle Schüler

Schüler und Eltern kennen das - man bräuchte dringend einen Tag Schulfrei. Sei es, um etwas nachzuholen, um an einer Veranstaltung teilzunehmen, um am Vortag lange aufbleiben zu können, um einen Arzttermin wahrzunehen - und vor allem: man will es niemandem lang und breit erklären, erst recht nicht den Lehrern. Die Lösung: Jokertage. Zwei solche Jokertage einzuführen, fordert jetzt die Piratenfraktion im NRW-Landtag. Arbeitnehmer können über ihre Urlaubstage relativ frei verfügen - Schüler ab...
Weiterlesen

 

Piraten wählen ihre Kandidaten für die Kommunalwahl

Auf ihrer Aufstellungsversammlung am Sonntag, dem 02.03.2014, haben die Mitglieder der Piratenpartei aus Bottrop die Kandidatenlisten für die kommende Kommunalwahl im Mai dieses Jahres gewählt. Auf den verschiedenen an diesem Tag stattgefundenen Versammlungen wurden neben der für den Einzug in den Rat entscheidenden Reserveliste bereits 25 der Direktkandidaten für die 27 Wahlbezirke, wie auch die Reserveliste und die Kandidaten für zwei der drei Bezirksvertretungen gewählt. Auf die drei Sp...
Weiterlesen

 

Gabriele Schmeer ohne Gegenstimme zur 1.Vorsitzenden der Bottroper Piraten gewählt.

Auf der Kreismitgliederversammlung am Donnerstag den 12.12.2013 wurde Gabriele Schmeer ohne Gegenstimme zur 1.Vorsitzenden der Bottroper Piraten gewählt. Nils Feldeisen ist nun der gewählte Geschäftsführer der Bottroper Piraten, der sich um die vielen inneren Angelegenheiten kümmern wird. Rainer Woldenga wurde als Pressekoordinator in seinem Amt bestätigt. Neben Dirk Bönte, der als Verwaltungspirat in seinem Amt bestätigt wurde, verstärken nun xpac und Peter Winkelmann das Büropiratente...
Weiterlesen

 

Piraten fordern den Rücktritt des Oberbürgermeister Tischler

Bei Einnahmen von jährlich 395 Millionen Euro, von dem jedes Jahr planmäßig 40 Millionen Euro mehr ausgegeben wird und zu zulassen das unsere Kämmer die Meinung vertritt: "Die Stadt Bottrop kann nicht pleite gehen", zeigt das ein verantwortlicher Umgang mit unseren Steuergeldern nicht gegeben ist. Mit dieser Schuldenpolitik hat unser Oberbürgermeister eine Situation ermöglicht, das unser gesamter Stadtrat, nebst Bürgermeister, vom Land NRW Mitte 2014 völlig entmachtet werden kann und ein Bea...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Kategorien

Kommunal

Piraten wählen