Aktionen

Heute ist OptOutDay

Wie bereits berichtet, werden persönliche Daten durch das Einwohnermeldeamt weitergegeben. Jeder kann jedoch dagegen Widerspruch einlegen („opt out“).

Die Piratenpartei Deutschland ruft dazu auf, dies im Rahmen einer besonderen Aktion, dem „OptOutDay„, zusammen mit anderen zu tun!  Heute ist es soweit. Bundesweit wird dazu aufgerufen, Widerspruch gegen dieses Vorgehen einzulegen. Mit dem OptOutDay will die Piratenpartei auf das Thema Datenschutz aufmerksam machen und durch die konzertierte Aktion ein Zeichen gegen jede Form der unfreiwilligen Adressweitergabe setzen.

Was viele nicht wissen: Auch die Meldebehörden der Kommunen geben die Daten ihrer Bürger weiter. Dazu benötigen sie nicht einmal deren Zustimmung, denn mit der Anmeldung beim Einwohnermeldeamt gilt auch eine stillschweigende Vereinbarung zur Datenweitergabe. Name, Adresse und andere private Auskünfte werden auf Anfrage zum Beispiel an die Gebühreneinzugszentrale (GEZ), an Kirchen, religiöse Gemeinschaften oder politische Parteien weitergegeben.

Der Bottroper Stammtisch wird sich heute um 17:00 Uhr am Ernst-Wilczok-Platz versammeln und gemeinsam mit interessierten Bürgen gegen diese Datenweitergabe angehen. Jeder Bürgen kann kostenlos Widerspruch einlegen, sich bei den anwesenden PIRATEN informieren und beraten lassen. Natürlich soll diese Aktion gesittet zu gehen, daher ist es von großer Wichtigkeit, den täglichen Arbeitsablauf im Bürgerbüro nicht zu stören.

Und so einfach funktioniert es:

  1. Das entsprechende Formular ausfüllen (werden die Piraten auch Vor-Ort dabei haben)
  2. Das Formular im Burgerbüro abgeben

Fertig.

Weitergabe persönlicher Daten verhindern – Mitmachen beim OptoutDay!

1 Kommentar zu “Heute ist OptOutDay

  1. Pingback: Piratenpartei Bottrop » Bewerbungsmappen bei Ebay aufgetaucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.