Wahlen

Plakate in die Karte

Logo Piraten Karte

Logo Piraten KarteWir dürfen leider erst mit dem Plakatieren beginnen, wenn entweder die Landesliste, oder unser Direktkandidat zur Wahl zugelassen wurde. Für Letzteren entscheidet sich das am 12. April in der Kreiswahlausschusssitzung.

Die Piraten aus Niedersachsen haben da aber eine schöne App gebastelt, in der man die Standorte der Plakate schnell und unkompliziert erfassen kann. Zudem ist es möglich, Plakate als gestohlen oder beschädigt zu kennzeichnen, und damit wir die App auch für Andere interessant:

Wenn Ihr draußen auf der Straße Plakate von uns seht, die beschädigt sind, markiert sie doch einfach entsprechend. Wir werden uns dann um den „Schandfleck” kümmern.

Was Ihr dafür braucht? Ein mit Android angetriebenes Smartphone oder Tablet, und diese App: [app]com.boombuler.piraten.map[/app]

0 Kommentare zu “Plakate in die Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.